Datenschutzerklärung

  1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unseren Angeboten auf unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden kurz „Daten") ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote (Internetauftritt und Angebote nachfolgend auch zusammenfassend als „tiramizoo-Dienste“ bezeichnet) erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.
  2. Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

    Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist die tiramizoo Gmbh, vgl. dazu unser Impressum. Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitten an folgende E-Mail-Adresse: support@tiramizoo.com.
  3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten bei Registrierung

    1. Registrierungsangaben

      tiramizoo muss bei Ihrer Registrierung bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen als Ihre Registrierungsangaben erheben und diese verarbeiten, damit die tiramizoo-Dienste genutzt werden können. Dies sind zunächst einmal die folgenden Daten:
      • Benutzername;
      • Passwort.
      Ihr Benutzername und Ihr Passwort sind für Dritte in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar. tiramizoo wird diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben und/oder diese Dritten sonst wie zur Kenntnis geben. Desweiteren müssen Sie bei der Registrierung bestimmte Pflichtfelder ausfüllen, zum Beispiel die Folgenden:
      • E-Mail-Adresse;
      • Telefonnummer;
      • Vorname, Nachname, Anrede;
      • Geburtsdatum;
      • Ausbildungen, Qualifikationen, Beruflicher Status;
      • Branche;
      • Staat, Bundesland und Ort der beruflichen Tätigkeit.
    2. Zahlungsdaten

      Sofern Sie kostenpflichtige Dienste von tiramizoo nutzen, erhebt und verwendet tiramizoo Ihre Zahlungsdaten wie Kreditkarten- oder Bankdetails zum Zweck der Zahlungsabwicklung und Abrechnung entsprechend des gewählten Zahlungsmittels. Im erforderlichen Maß werden Ihre Zahlungsdaten zur Abwicklung der Transaktion an Dienstleister wie z.B. Kreditkarteninstitute übermittelt, bzw. von diesen direkt erhoben, und dort verarbeitet. Zur Ermöglichung der Zahlungsabwicklung und Abrechnung künftiger kostenpflichtiger Nutzungen werden Ihre Zahlungsdaten für die Dauer Ihrer Registrierung gespeichert.
  4. Informatorische Nutzung und Nutzung ohne Registrierung

    1. Für die nur informatorische Nutzung unserer Dienste ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, wie etwa:
      • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten;
      • Ihren Browsertyp;
      • die Browser-Einstellungen;
      • das verwendete Betriebssystem;
      • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite;
      • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus („Datei übertragen“, „Datei nicht gefunden“ etc.) sowie
      • Ihre IP-Adresse.
      Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.
    2. Sofern Sie die tiramizoo-Dienste über eine informatorische Nutzung hinaus nutzen wollen ohne sich zu registrieren, benötigen wir von Ihnen die Pflichtfeld-Angaben gemäß vorstehender Ziffer 3.1 sowie die Zahlungsdaten gemäß vorstehender Ziffer 3.2. tiramizoo wird die Pflichtfeldangaben und Zahlungsdaten nach Abschluss der Nutzung durch Sie (etwa nach Zustellung der Lieferung) nur solange speichern, wie dies erforderlich (etwa zur Bearbeitung etwaiger zukünftiger Reklamationen) ist, es sei denn, Sie haben in eine darüber hinausgehende Speicherung ausdrücklich eingewilligt.
  5. Datenschutzrechtliche Einwilligung

    Über die Abwicklung der von Ihnen gewünschten Leistungen hinaus möchten wir Ihnen gern - selbstverständlich nur, soweit Sie darin an gesonderter Stelle explizit einwilligen - gelegentlich per Post oder E-Mail (in Form unseres Newsletters) für Sie auf Basis Ihrer Daten interessante Neuigkeiten und Hinweise über unser Unternehmen oder unsere Dienste zukommen lassen und Ihre Daten zur dazu notwendigen Auswertung sowie zu Marktforschungszwecken verwenden. Hierfür ist es technisch nötig, dass wir Ihre anfallenden sowie angegebenen Daten in Nutzungsprofilen zusammenfassen und diese intern und ausschließlich zu vorgenannten Zwecken auswerten. Einwilligung können Sie gesondert abgeben. Sie können sie im Anschluss jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  6. Newsletter

    Um sich bei unserem E-Mail-Newsletterdienst anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestalten zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können. Für den Newsletterversand verwenden wir in der Regel das sog. Double-Opt-ln-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail per darin enthaltenem Link bestätigen. Damit möchten wir sicherstellen, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden können. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss binnen einer Woche nach Erhalt der Bestätigungs-E-Mail erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht wird. Sie können einen von Ihnen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine formlose E-Mail an support@tiramizoo.com zusenden oder über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.
  7. Einsatz von Cookies

    Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Wir setzen nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden. Ob Cookies gesetzt und abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfangs unseres Internetauftritts und der tiramizoo-Dienste ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, die genannten Session Cookies zuzulassen. Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.
  8. Einsatz von Google Analytics

    Uns ist es wichtig, unsere Internetseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen. Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google lnc. („Google"). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen, und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP­ Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP­ Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser­ Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  9. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Einer etwaigen - im Rahmen dieser Datenschutzerklärung - erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen durch uns zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Webseiten können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen. Dazu wenden Sie sich am besten formlos per E-Mail an: support@tiramizoo.com.
  10. Retargeting

    Unsere Webseiten verwenden sogenannte Retargeting-Technologien. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Website interessiert haben, über Partnerplattformen wie Facebook, Twitter, Google Display Network, Doubleclick, Outbrain und Ligatus mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie können sich bei den einzelnen Plattformen gesammelt auf folgender Plattform vom Retargeting abmelden http://youradchoices.ca/choices/ . Sie haben dort auch die Möglichkeit das dazu nötige Tool (Browser-Plugin) zu installieren.
  11. Datensicherheit

    Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust , Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Ent­wicklung fortlaufend verbessert. Bestellvorgänge, insbesondere die Eingabe von Zahlungs- und Kreditkartendaten, wird per SSL-Technik verschlüsselt, um Zugriffe unberechtigter Dritter zu verhindern.